SEGELTRAUM.EU

Fahrtgebiete - Wählen Sie Ihren Törn

Ausgangs- und Zielhafen unserer Törns ist der kleine, reizvolle Fischerhafen Izola in Slowenien. Die abgeschlossene und gesicherte Marina für Segler befindet sich innerhalb der 15.000 Einwohner zählenden Stadt, welche im 1. Jahrhundert auf einer Insel (Izola) errichtet wurde. Izola ist bekannt für sein angenehmes Klima mit 300 Sonnentagen im Jahr. In einer geschützten Bucht gelegen bietet die neue moderne Marina neben den üblichen Serviceeinrichtungen und Restaurants viele Annehmlichkeiten für Segler bis hin zum drahtlosen Internetzugang auf dem Steg. Bitte wählen Sie Ihren bevorzugten Törn für Ihren Urlaub:*


1. Italienische Lagunen: Nach einem kurzen Segeltag zum Eingewöhnen stoppen wir das erste Mal auf der Sonneninsel Grado. Am nächsten Tag geht es früh los nach Venedig. Bei gutem Wind sind wir in 10 Stunden in der alten Kultur- und Handelsmetropole. Es ist Zeit für einen Bummel auf dem Markusplatz oder eine Fahrt mit einer Gondel. Die Lagunenstadt vom Meer aus anzulaufen wird Sie faszinieren. Die Rückfahrt über den Golf von Venedig nach Rovinj wird am folgenden Tag etwa 12 Stunden dauern. Rovinj - die Perle Istriens - ist ein weiterer Höhepunkt des Törns. Wir bummeln durch die malerische Altstadt vorbei an der Kirche Sv. Eufemia und werden ganz sicher in einem der vielen netten Gasthäuser einkehren. In zwei kleineren Tagesetappen geht es zurück nach Izola. Dabei werden wir eine Nacht in einer Bucht ankern und am letzten Tag noch einen der vielen hübschen Häfen an der istrischen Westküste anlaufen. Die gesamte Route auf einen Blick: Izola - Grado - Venedig - Rovinj - Porec - Izola ca. 162 sm = 301 km* jetzt Buchen


2. Inselwelt der Nordadria: Die malerischen Inseln der Nordadria zu besuchen erfordert etwas längere Tagesetappen, trotzdem bleibt genug Zeit für Badestopps und Erholung an Land. Erster Anlaufhafen ist Rovinj mit einem Landgang durch enge Gassen hinauf zur Kirche Sv. Eufemia. Am nächsten Tag segeln wir ca. 10 Stunden über den Kvarner Golf zur Insel Losinj und sehen hier mit etwas Glück Delfine. Unser Ziel ist das Hafenstädtchen Mali Losinj mit seiner sehenswerten Uferpromenade. Wir bummeln unter Palmen und geniessen das bunte Leben in dem alten Seefahrer- und Kurort. Am folgenden Tag segeln wir im Schutz der Inseln zum Hafenort Cres auf der gleichnamigen Insel. Unterwegs werden wir eine Ankerbucht unterhalb der 3500 Jahre alten Burgsiedlung Lubenice besuchen und die nur vom Wasser aus zu erreichende "Blaue Grotte" besichtigen. In Cres bietet sich die Gelegenheit in einer urigen "Konoba" einzukehren. Zurück Richtung Izola geht es am nächsten Tag wieder über den Kvarner Golf mit einer Übernachtung in einer reizvollen Ankerbucht an der Südspitze Istriens. An den beiden verbleibenden Tagen segeln wir an der Westküste Istriens entlang, passieren den Nationalpark Brijuni und übernachten noch einmal in einem kleinen Hafen oder einer Ankerbucht. Badestopps in Buchten werden natürlich auch wieder eingelegt. Routenbeschreibung: Izola - Rovinj - Mali Losinj - Cres - Pomer - Porec - Izola ca. 209 sm = 386 km* jetzt Buchen


3. Der Gemütliche: Bei diesem Törn werden nur kurze Tagesetappen gesegelt - wir können länger in Ankerbuchten bleiben und haben viel Zeit für Landgänge in den Häfen. Am ersten Tag segeln wir bis Porec, einer kleinen auf einer Landzunge liegenden Stadt. Für den folgenden Tag steht Rovinj auf dem Törnplan - eine der schönsten Städte Kroatiens. Wir bummeln durch die Altstadt und können ein nettes Restaurant besuchen. Von Rovinj geht es nach Pula, vorbei an den Brijunischen Inseln. Pula ist eine große Hafenstadt und bietet auch touristisch einige Attraktionen, wie z.B. das gigantische Amphitheater, das früher einmal 23.000 Römern Platz bot, oder der bekannte Markttag. Zurück nach Izola geht es in kleinen Tagesetappen mit Stopps in Ankerbuchten oder kleinen Häfen. Gesamtroute: Izola - Porec - Rovinj - Pula - Vrsar - Novigrad - Izola ca. 115 sm = 213 km* jetzt Buchen

 

* Jeder Segeltörn verläuft anders und gerade das macht den Reiz unserer Segelreisen aus. Dennoch sollen einige Törnvorschläge unterbreitet werden, um einzustimmen und neugierig zu machen. Die Törnvorschläge sollen und können aber natürlich nur Anregungen sein. Neben den individuellen Wünschen unserer Gäste bestimmen ja auch Wind und Wetter den Ablauf der Reise erheblich mit. Die Törnvorschläge bieten für jeden Anspruch etwas. Alle Törns sind interessant und einmalig. Suchen Sie nach Ihren Vorstellungen für den Törn! Gern können Sie auch jetzt schon Fragen zu den Törnvorschlägen stellen oder Anregungen mitteilen: Bitte schreiben Sie einfach an skipper@segeltraum.eu

DBM-Yachtcharter · Inh. Dr. Bodo Meyer · Kontakt
Home · Impressum · Design: Mediendienst.biz
Segelreisen · Kojencharter · Bareboatcharter